Dienstag, 17. Januar 2012

I love Travelling

London- Die unbeschreibliche Stadt

Wer schon einmal in London war wird mir zustimmem, die Stadt an der Themse, mit dem Ruf etwas konservativ, langweilig und einfach nur grau zu sein, ist das genaue Gegenteil!
Einmal an einem sonnigen Sonntagmorgen vom Hyde Park über Knightsbridge bis zur Oxford Street spaziert, fühlt man das Glück förmlich in sich aufsteigen. Wie Schmetterlinge im Bauch, wenn man verliebt ist.
Auch wenn es regnet, in London sind diese Schauer meist nur von kurzer Dauer, danach lacht wieder die Sonne.




Die Anreise

Wer nach London kommen will kann dies auf viele verschiedene Arten errreichen: Von Bus über Bahn, Boot, Flugzeug oder Auto ist alles möglich. Ich bevorzuge das Fliegen, allein schon wegen der Dauer und des Komforts.
Man kann zwischen 4 verschiedenen Flughäfen in der Nähe von London auswählen, am nähersten liegt der London City Airport, auch von Heathrow Airport aus erreicht man London per Express Train in ca. 15 min oder man nimmt die Tube, in der Piccadilly Line ohne Extragebühren. Weiter gibt es noch die Flughäfen Gatwick und Stansted, die beide etwas weiter draußen liegen.

Im Landeanflug auf Heathrow, kann man bei gutem Wetter einen fantastischen Blick auf London genießen! Dort gelandet merkt man wie gut, dieser Flughafen strukturiert ist, obwohl er der größte in Europa ist, findet man sich leicht zurecht. Hat man erst mal Passkontrolle und Gepäckausgabe hinter sich gelassen, geht es direkt nach London.


Die Ankunft im Hotel

Meist sind die Zimmer ab ca 14:00pm bezugsbereit, wer schon vorher ankommt kann den, in den meisten Hotels vorhandenen Gepäckaufbewahrungsdienst nutzen. Einfach und praktisch kann man sich so auf den Weg zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Londons machen.











Fernweh? Aktuell gibts Reisegutscheine bei Thomas Cook zu gewinnen!

Mein Fernweh nach Sonne und Meer wurde durch ein paar Thailandbilder geweckt!
Ich war noch niemals dort, aber es sieht so paradiesisch dort aus, dass es sicher eine Reise wert ist!


via


via

Thailand - mein Traum